Neuigkeiten aus dem Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital

12.12.2019News (Allgemeines) | Medizin

Neue Behandlungsmethode für gutartige Brustknoten

Der Sektion Thermoablation des Bürger­hospitals Frankfurt ist es weltweit erstmals gelungen, einen gutartigen Brustknoten mittels einer intensiven Hitzebehandlung durch Radiofrequenzablation zu behandeln. weiterlesen

14.11.2019News (Allgemeines)

Für einen starken Start ins Leben

Weltweit machen am 17. November Ärzte, Krankenhäuser und Elterninitiativen auf die Belange von Frühgeborenen und ihren Familien aufmerksam. Das Thema gewinnt angesichts einer steigenden Anzahl von frühgeborenen Kindern an Bedeutung. Durch den medizinischen Fortschritt haben frühgeborene Kinder viel bessere Überlebenschancen als noch vor wenigen Jahren. Auch im Bürger­hospital ist die Zahl der versorgten Frühgeborenen kontinuierlich gestiegen. 2018 wurden in Hessens geburten­stärkster Klinik 94 Kinder mit einem Gewicht von unter 1.500 Gramm geboren. weiterlesen

07.11.2019News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate

Auszeichnung für hohe Behandlungsqualität

Die AOK Hessen hat das Bürger­hospital Frankfurt nach 2018 erneut für eine überdurchschnittlich hohe Behandlungsqualität bei Kniegelenkersatz und Gallenblasenentfernungen ausgezeichnet. Damit dürfen die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie die Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie das AOK-Siegel mit den drei Lebensbäumchen für zwölf Monate führen. Danach erfolgt eine erneute Bewertung der Behandlungsergebnisse. weiterlesen

22.10.2019News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate

Deutschlands beste Krankenhäuser: Auszeichnung für das Bürger­hospital und das Clementine Kinder­hospital

Das Bürger­hospital und das Clementine Kinder­hospital sind in der neuen Klinikliste des Magazin FOCUS mehrmals ausgezeichnet worden. Prämiert wurden in diesem Jahr die Frauenklinik mit ihrer Geburtshilfe unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Franz Bahlmann, die Klinik für Dia­beto­logie und Ernährungsmedizin von Chefarzt Christian-Dominik Möller sowie die Klinik für Neugeborenen-, Kinderchirurgie und -urologie mit Chefärztin Dr. med. Sabine Grasshoff-Derr. weiterlesen

Alle Neuigkeiten


Ihre Ansprechpartner in der Unternehmenskommunikation

Pressearbeit, PR und interne Kommunikation, Leitung

Silvio Wagner
Telefon 069 1500-1242

E-Mail

Referentin Unternehmenskommunikation

Meltem Yildiz
Telefon 069 1500-1240

E-Mail

Online-Kommunikation

Christiane Grundmann
Telefon 069 1500-1241

E-Mail

Unsere nächsten Termine

... am Clementine Kinder­hospital und am Bürger­hospital Frankfurt

Folgen Sie uns auf Facebook

Gesundheitsthemen

25.10.2019Gesundheitsthemen

Studie zu Dia­beto­logie - Deutliche Zunahme der Insulinpumpentherapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Typ 1 Diabetes

Immer mehr Kinder und Jugendlich mit Diabetes werden mit Insulinpumpen und Gukosesensoren behandelt. Durch den Einsatz dieser modernen Instrumente hat sich die Behandlungsqualität nachhaltig verbessert. Das sind die zentralen Ergebnisse einer Beobachtungsstudie, an der Dr. med. Louisa van den Boom, Oberärztin und Leiterin der Kinder- und Jugenddiabetologie am Clementine Kinder­hospital, als Studienautorin mitgewirkt hat. weiterlesen

04.09.2019Gesundheitsthemen

Individualisierte Therapie des Grauen Stars mit Laser und Linsen

Seit Ende letzten Jahres können Patienten der Augenklinik im Bürger­hospital mit einer neuen Lasertechnik behandelt werden. Der sogenannte Femtosekundenlaser verbessert die Behandlungsqualität bei der Therapie des Grauen Stars maßgeblich. Prof. Dr. med. Fritz Hengerer, Chefarzt der Augenklinik, erläutert die Vorteile. weiterlesen

02.08.2019Gesundheitsthemen

Hebamme – wie geht das?

Wie funktioniert die Ausbildung zur Hebamme? Wo wird man während des praktischen Teils der Ausbildung eingesetzt? Und wie sind die Erfahrungen mit der 2017 neu gegründeten Hebammenschule in Frankfurt? Amelie Hoppe und Jessica Mock, zwei Hebammenschülerinnen, standen uns für ein Interview zur Verfügung. weiterlesen

03.07.2019Gesundheitsthemen

Wenn der Esstisch zum „Stress-Tisch“ wird: Vom Umgang mit Ess-Störungen in der Familie

In Europa leiden ca. 1-4% der Mädchen und jungen Frauen an Anorexia nervosa. Die Magersucht gehört damit zwar nicht zu den häufigen psychischen Erkrankungen, stellt jedoch für die Patientinnen einen potentiell lebensbedrohlichen Zustand dar und bedeutet für die betroffenen Familien eine enorme, oft monatelang andauernde Belastung. Aktuell zeigt sich eine Verschiebung des Ersterkrankungsalters nach unten: Mitunter werden bereits 9 oder 10-jährige Mädchen mit Magersucht am Clementine Kinder­hospital therapiert. weiterlesen

Alle Neuigkeiten

Über die Schulter geschaut

Die Berufswelt am Krankenhaus ist vielfältig. Vor und hinter den Kulissen arbeiten unterschiedlichste Berufsgruppen zusammen, um die Patienten gesund wieder nach Hause entlassen zu können. Auf www.annersder.com stellen wir einige Berufsfelder vor.