Dr. Lüchtenberg nun Professor

Der Chefarzt der Klinik für Kinder­augen­heil­kunde, Schiel­behandlung und plastisch-rekonstruktive Lidchirurgie des Bürger­hospitals Frankfurt, Dr. med. Marc Lüchtenberg, wurde Ende Dezember zum außerplanmäßigen Professor ernannt.

Die Goethe-Universität Frankfurt würdigt damit sein erfolgreiches Engagement in Forschung und Lehre. Dort vermittelt Professor Lüchtenberg sein Wissen zum Thema Erkrankungen der Lider und Tränenwege an die Augenärzte von morgen. Seit 2010 ist er Chefarzt am Bürger­hospital.

Bevor Professor Lüchtenberg an das Krankenhaus im Nordend wechselte, hatte er als Assistenz- und Oberarzt an der Universitätsklinik Frankfurt gearbeitet und von 2003 bis 2010 die Abteilung für Kinder­augen­heil­kunde und Schiel­behandlung der dortigen Klinik für Augenheilkunde geleitet. Seine Habilitation verfasste er über „Modulare Qualitätsbewertung von webbasierten Medizin- und Gesundheitsinformationen in der Augenheilkunde“.

 

Kontakt zur Klinik für Kinder­augen­heil­kunde, Schiel­behandlung und plastisch-rekonstruktive Lidchirurgie

Telefon (069) 1500 - 5620
Telefax (069) 1500 - 5621

Klinikseite

 

Pressekontakt

Kristin Brunner
Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital gGmbH
Bürger­hospital Frankfurt am Main - Clementine Kinder­hospital
Nibelungen­allee 37-41
60318 Frankfurt am Main

Telefon (069) 1500 – 1240
E-Mail

Beiträge aus der gleichen Kategorie

30.07.2020 - News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate | Clementine Kinder­hospital

Kinderdiabetologie erfolgreich rezertifiziert

Die Kinderdiabetologie des Clementine Kinder­hospitals ist von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) erneut als „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ ausgezeichnet worden. Damit ist das Kinderkrankenhaus im Frankfurter Ostend die einzige zertifizierte Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit Diabetes in der Stadt.

25.06.2020 - News (Allgemeines)

Theobald Christ und sein Erbe

Kein anderer Arzt hat die medizinische Versorgung von Kindern in Frankfurt so nachhaltig geprägt wie Theobald Christ. Vor 175 Jahren eröffnete auf sein Bestreben hin das erste reine Kinderkrankenhaus der Stadt. Zum Jubiläum wurde Christs Biografie nun im Frankfurter Personenlexikon veröffentlicht.

09.06.2020 - News (Allgemeines)

20.000 Schutzmasken für das Bürgerhspital

Durch die Corona-Pandemie haben sich die Ausgaben der Krankenhäuser für die persönliche Schutzausrüstung stark erhöht. Die Preise für Schutzmasken verschiedener Arten sind durch die große Nachfrage in den letzten Monaten erheblich gestiegen. Darüber hinaus mussten Kliniken für den Schutz der eigenen Mitarbeiter zusätzliches Spezialequipment bereitstellen. Die Textile One GmbH aus Dreieich hat dies zum Anlass genommen und das Bürger­hospital nun mit einer Spende von 20.000 Mund-Nasen-Schutz-Masken unterstützt.


Ihre Ansprechpartner in der Unternehmenskommunikation

Pressearbeit, PR und interne Kommunikation, Leitung

Silvio Wagner
Telefon 069 1500-1242

E-Mail

Referentin Unternehmenskommunikation

Meltem Yildiz
Telefon 069 1500-1240

E-Mail

Online-Kommunikation

Christiane Grundmann
Telefon 069 1500-1241

E-Mail

Unsere nächsten Termine

... am Clementine Kinder­hospital und am Bürger­hospital Frankfurt

Folgen Sie uns auf Facebook
  • Patient­en­veran­stal­tung
  • Fachveranstaltung

August

24 | MoStationäre Diabetes-Intensiv-Schulung: Typ 2-Kurs

Weitere Termine

Dr. Lüchtenberg nun Professor

Der Chefarzt der Klinik für Kinder­augen­heil­kunde, Schiel­behandlung und plastisch-rekonstruktive Lidchirurgie des Bürger­hospitals Frankfurt, Dr. med. Marc Lüchtenberg, wurde Ende Dezember zum außerplanmäßigen Professor ernannt.

Die Goethe-Universität Frankfurt würdigt damit sein erfolgreiches Engagement in Forschung und Lehre. Dort vermittelt Professor Lüchtenberg sein Wissen zum Thema Erkrankungen der Lider und Tränenwege an die Augenärzte von morgen. Seit 2010 ist er Chefarzt am Bürger­hospital.

Bevor Professor Lüchtenberg an das Krankenhaus im Nordend wechselte, hatte er als Assistenz- und Oberarzt an der Universitätsklinik Frankfurt gearbeitet und von 2003 bis 2010 die Abteilung für Kinder­augen­heil­kunde und Schiel­behandlung der dortigen Klinik für Augenheilkunde geleitet. Seine Habilitation verfasste er über „Modulare Qualitätsbewertung von webbasierten Medizin- und Gesundheitsinformationen in der Augenheilkunde“.

 

Kontakt zur Klinik für Kinder­augen­heil­kunde, Schiel­behandlung und plastisch-rekonstruktive Lidchirurgie

Telefon (069) 1500 - 5620
Telefax (069) 1500 - 5621

Klinikseite

 

Pressekontakt

Kristin Brunner
Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital gGmbH
Bürger­hospital Frankfurt am Main - Clementine Kinder­hospital
Nibelungen­allee 37-41
60318 Frankfurt am Main

Telefon (069) 1500 – 1240
E-Mail

Beiträge aus der gleichen Kategorie

30.07.2020 - News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate | Clementine Kinder­hospital

Kinderdiabetologie erfolgreich rezertifiziert

Die Kinderdiabetologie des Clementine Kinder­hospitals ist von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) erneut als „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ ausgezeichnet worden. Damit ist das Kinderkrankenhaus im Frankfurter Ostend die einzige zertifizierte Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit Diabetes in der Stadt.

25.06.2020 - News (Allgemeines)

Theobald Christ und sein Erbe

Kein anderer Arzt hat die medizinische Versorgung von Kindern in Frankfurt so nachhaltig geprägt wie Theobald Christ. Vor 175 Jahren eröffnete auf sein Bestreben hin das erste reine Kinderkrankenhaus der Stadt. Zum Jubiläum wurde Christs Biografie nun im Frankfurter Personenlexikon veröffentlicht.

09.06.2020 - News (Allgemeines)

20.000 Schutzmasken für das Bürgerhspital

Durch die Corona-Pandemie haben sich die Ausgaben der Krankenhäuser für die persönliche Schutzausrüstung stark erhöht. Die Preise für Schutzmasken verschiedener Arten sind durch die große Nachfrage in den letzten Monaten erheblich gestiegen. Darüber hinaus mussten Kliniken für den Schutz der eigenen Mitarbeiter zusätzliches Spezialequipment bereitstellen. Die Textile One GmbH aus Dreieich hat dies zum Anlass genommen und das Bürger­hospital nun mit einer Spende von 20.000 Mund-Nasen-Schutz-Masken unterstützt.

Über die Schulter geschaut

Die Berufswelt am Krankenhaus ist vielfältig. Vor und hinter den Kulissen arbeiten unterschiedlichste Berufsgruppen zusammen, um die Patienten gesund wieder nach Hause entlassen zu können. Auf www.annersder.com stellen wir einige Berufsfelder vor.