Bürgerhospital kooperiert mit Frankfurt University of Applied Sciences

In Kooperation mit der Frankfurt University of Applied Sciences bietet das Bürgerhospital Frankfurt künftig einen akademisch geprägten Berufseinstieg in die Pflege an. Der neue duale Studiengang Angewandte Pflegewissenschaft ermöglicht mit dem Bachelor of Science und der staatlichen Berufszulassung als Pflegefachmann bzw. Pflegefachfrau einen zukunftssicheren Doppelabschluss, der Studierende gleichermaßen für die Arbeit mit Patienten und für eine wissenschaftliche Laufbahn qualifiziert.

Analog zum medizinisch-technischen Fortschritt werden auch Pflegebedarfe und die Versorgung erkrankter Menschen komplexer. Der neue Studiengang verbindet das Erlernen evidenzbasierter wissenschaftlicher Techniken mit der Vermittlung von pflegerischem Praxiswissen. „Der Studiengang ergänzt unser Ausbildungsangebot, das wir in den letzten Jahren ebenfalls ausgebaut haben. Er bietet unseren Nachwuchskräften die Möglichkeit, neben bewährten praktischen Fähigkeiten auch akademisches Know-how zu erwerben. Wir sind uns sicher: Dieser Ausbau und die Professionalisierung der Pflegeausbildung sind entscheidend, um uns als Krankenhaus im Sinne des Patientenwohls auch langfristig gut aufzustellen“, erläutert Oberin Christine Schwarzbeck, Pflegedirektorin am Bürgerhospital.

Der Studiengang Angewandte Pflegewissenschaft wird im kommenden Wintersemester 2021/2022 erstmalig an der Frankfurt University of Applied Sciences angeboten. Die Regelstudienzeit beträgt acht Semester und wird vergütet. Weitere Informationen zum Studienangebot finden sich auf der Webseite der Hochschule.

(Bildquelle: UAS Frankfurt)

Pressekontakt

Beiträge aus der gleichen Kategorie

13.01.2022 - News (Allgemeines)

Corona-Impfangebot für Kinder

Das Bürgerhospital bietet am Mittwoch, den 19. Januar 2022 Termine für eine Corona-Impfung von Kindern im Alter zwischen fünf und elf Jahren an. Entsprechend der Zulassung der Europäischen Arzneimittelkommission wird der mRNA-Impfstoffs Comirnaty des Herstellers Biontech/Pfizer verwendet.

10.01.2022 - News (Allgemeines)

Impfangebot: Biontech-Booster für Erwachsene

Das Bürgerhospital bietet am Mittwoch, den 12. Januar 2022, Termine für eine Booster-Impfung von Erwachsenen an. Verimpft wird der mRNA-Impfstoffs Comirnaty des Herstellers Biontech/Pfizer.

05.01.2022 - News (Allgemeines) | Spenden & Fördern | Pressemitteilungen

Carls Stiftung fördert Kinder-Intensivmedizin am Bürgerhospital

Die Klinik für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin des Bürger­hospitals versorgt jährlich über 700 Früh-, Neugeborene und Kinder, darunter rund 100 Extrem-Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht von unter 1500 Gramm. Eine langjährige Unterstützerin der 2001 gegründeten Klinik ist die Carls Stiftung. Dank einer weiteren großzügigen Spende kann die technische Ausstattung der Klinik nun zusätzlich erweitert werden.

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen