Innovativ.
Verantwortlich.
Ganzheitlich.

Theobald-Christ-Straße 16, 60316 Frankfurt am Main Telefon (069) 9 49 92 - 0
Kinderärztliche Bereitschaftsdienste

Telefon: 116117

Der Kinderärztliche Bereitschaftsdienst ist Ansprechpartner für kranke Kinder und Jugendliche, die außerhalb der Sprechzeiten der niedergelassenen Ärzte eine ärztliche Versorgung benötigen. Unter Telefon 116117 erfahren Sie, ob Sie im individuellen Krankheitsfall einen kinderärztlichen Bereitschaftsdienst oder unsere Notaufnahme aufsuchen sollen. Im Raum Frankfurt/Offenbach gibt es drei kinderärztliche Bereitschaftsdienste, an die sich Eltern mit kranken Kindern außerhalb der Praxiszeiten wenden können. Sie befinden sich an den Standorten:

  • Uniklinik Frankfurt
  • Städt. Kliniken Höchst
  • Sana Klinikum Offenbach
Kindernotfallambulanz am Clementine Kinder­hospital

(069)  94992-0 

Bitte beachten Sie:
Gesetzgebung und Rechtsprechung machen uns Krankenhäusern klare Vorgaben: Innerhalb der regulären Sprechzeiten niedergelassener Ärzte (Mo, Di, Do 7.00 bis 19.00 Uhr; Mi, Fr 7.00 bis 14.00 Uhr) sind wir nicht berechtigt, Erkrankungen und Verletzungen, bei denen keine Gefahr für Leib und Leben besteht, in unserer Notaufnahme zu behandeln.

Bitte haben Sie daher Verständnis, dass unsere Mitarbeiter ab sofort Patienten, deren Erkrankungen keine Notfälle (z.B. Erkältungen, Magen-Darmbeschwerden, Rückenschmerzen) sind, an die niedergelassenen Haus- und Fachärzte oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116117) verweisen müssen, die per Gesetz für die Versorgung ambulanter Patienten verantwortlich sind.

Ein Notfall besteht z.B. bei
• akuten Schmerzzuständen           
• Atemnot
• Bewusstlosigkeit
• Blutverlust
• Herzbeschwerden
• Verdacht auf Schlaganfall
• Lähmungserscheinungen
• Unfällen mit Verdacht auf erhebliche Verletzungen    
• Vergiftungen
• Bluthusten   
• Blutungen aus dem Magen-Darm-Trakt
• sexuellem Missbrauch    

Kinderchirurgische Notfälle werden am Standort Bürger­hospital versorgt. 

Die Reihenfolge der Behandlung erfolgt entsprechend der Dringlichkeit und kann nicht von der Reihenfolge des Erscheinens abhängig gemacht werden.

Zentrale Notaufnahme am Bürger­hospital

(069) 1500-324

Zu erreichen über die  Richard-Wagner-Straße.  

Versorgt werden

  • alle chirurgischen und internistischen
  • Notfälle und (Arbeits-)Unfälle
  • von Erwachsenen und Kindern.
Weitere Notfall-Nummern

Giftzentralenotzentrale
(030) 19240

Drogen-Notruf
(069) 623451

Augenärztlicher Notdienst
(069) 6301-1

HNO-ärztlicher Notdienst
(069) 6301-1

Apotheken-Notdienst
0800 0022833

Zahnärztliche Notdienste

Zahnärztlicher Notdienst
(069) 660727

+++ Informationen zu Covid-19 +++

Aus Verantwortung für unsere Mitarbeiter und Patienten haben wir einen Besuchsstop bzw. eine Besuchsreduktion für Angehörige verhängt. Wir folgen damit den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes sowie einem Erlass der hessischen Landesregierung.

  1. Wer sich nach dem 27. Februar 2020 in einem vom Robert-Koch-Institut definierten Risikogebiet für Corona-Infektionen aufgehalten hat, darf das Krankenhaus nicht betreten. Aktuelle Risikogebiete laut Robert-Koch-Institut.  Aktuelle Risikogebiete laut Robert-Koch-Institut.
  2. Kein Zutritt für Besucher unter 16 Jahren.
  3. Pro Patient ist täglich nur ein Besuch von max. 1 Stunde möglich.

Ausnahmen:

  • Ein/e Angehörige/r von Patienten, die aufgrund ihres Gesundheitszustandes (z. B. palliative Situation) und nach vorheriger Rücksprache mit der Station besucht werden müssen.
  • Eine Bezugsperson während und nach der Entbindung.
  • Ein Elternteil bzw. eine enge Bezugspersonen für Neugeborene und Kinder.
  • Seelsorger, Rechtsanwälte und Notare.
  • Personen, denen aus beruflichen Gründen oder aufgrund hoheitlicher Aufgaben Zugang zu gewähren ist.

Besucher müssen zudem gemäß dem Robert-Koch-Institut symptomfrei sein. In sonstigen dringenden Fällen setzen Sie sich mit dem Stationspersonal in Verbindung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weitere wichtige Informationen finden Sie auf folgender Seite:

 

Covid-19: Fragen und Antworten

Das Clementine Kinder­hospital

Das Clementine Kinder­hospital ist ein ganz besonderes Krankenhaus. Bei uns stehen erkrankte Kinder und Jugendliche mit ihren Beschwerden, Bedürfnissen, Ängsten, Wünschen und Hoffnungen im Mittelpunkt. Dazu gehören neben der optimalen medizinischen Versorgung  und der fürsorglichen Pflege auch eine kinderfreundliche Umgebung sowie Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten für Eltern.

Das Clementine Kinder­hospital zeichnet sich neben einer qualifizierten kinderärztlichen Grundversorgung durch eine außergewöhnlich hohe Spezialisierung in mehreren medizinischen Fachbereichen aus. Wir betreuen eine große Anzahl chronisch erkrankter Kinder in verschiedenen Spezialambulanzen. In unserer Notfallambulanz werden Kinder und Jugendliche Tag und Nacht versorgt.


Neuigkeiten

... aus dem Clementine Kinder­hospital und dem Bürger­hospital Frankfurt

03.03.2020News (Allgemeines) | Pressemitteilungen

Auszeichnung für die Klinik für Endokrine Chirurgie und die Frauenklinik

Das Bürger­hospital Frankfurt ist bundesweit eine der besten Adressen für Schilddrüsenoperationen und Risikogeburten. Das ist das Ergebnis der jüngsten Ausgabe des Magazins FOCUS Gesundheit. weiterlesen

28.02.2020News (Allgemeines) | Medizin | Pressemitteilungen | Clementine Kinder­hospital

Alles andere als exotisch: Seltene Erkrankungen am Clementine Kinder­hospital

Rund 15 Prozent aller Patienten des Clementine Kinder­hospitals leiden unter einer sogenannten seltenen Erkrankung. Das ist das Ergebnis einer Auswertung eigener Patientendaten, die das Kinderkrankenhaus anlässlich des internationalen Aktionstags zu seltenen Erkrankungen vorgenommen hat. weiterlesen

30.01.2020News (Allgemeines) | Medizin

Intensiv- und Beatmungsmedizin: Das Bürger­hospital lädt zum Senckenberg-Medizinsymposium am 29. Februar 2020

Die diesjährige Veranstaltung steht ganz im Zeichen der Intensivmedizin mit dem besonderen Fokus auf die Lunge und die Atemwege. Dieses Organsystem ist häufig im Mittelpunkt unserer alltäglichen Arbeit. Erkrankungen der Atemwege und der Lunge beschäftigen uns sowohl als primärer Ausgangspunkt einer intensivmedizinischen Behandlung sowie auch als Folgekomplikation. In unserer Veranstaltung werden wir verschiedene Aspekte der Krankheitsentstehung, der Diagnostik und der Therapie behandeln. weiterlesen

13.01.2020News (Allgemeines) | Medizin

Neuer Geburtenrekord: Bürger­hospital verzeichnet 3.799 Geburten im vergangenen Jahr

In der Frauenklinik des Bürger­hospitals Frankfurt gab es im abgelaufenen Jahr insgesamt 3.799 Geburten. Damit verzeichnete Hessens geburten­stärkste Klinik einen neuen Rekord und belegt laut Geburtenliste des Babynahrungherstellers Milupa bundesweit den fünften Platz. weiterlesen

Alle Neuigkeiten

Unsere Gesundheitsthemen: Interessante Einblicke. Den Patienten im Fokus.


Unsere nächsten Termine

... am Clementine Kinder­hospital und am Bürger­hospital Frankfurt

Folgen Sie uns auf Facebook

Unsere Auszeichnungen und Zertifkate

Beste medizinische Versorgung für Patienten jeden Alters

Entdecken Sie unser Schwester-Krankenhaus