Innovativ.
Verantwortlich.
Ganzheitlich.

Theobald-Christ-Straße 16, 60316 Frankfurt am Main Telefon (069) 9 49 92 - 0
Kindernotfallambulanz am Clementine Kinder­hospital

(069)  94992-0 

In unserer Kindernotfallambulanz behandeln wir außerhalb der Sprechzeiten der niedergelassenen Ärzte Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren, die dringend eine ärztliche Versorgung benötigen.

Kinderchirurgische Notfälle werden am Standort Bürger­hospital versorgt. 

Die Reihenfolge der Behandlung erfolgt entsprechend der Dringlichkeit und kann nicht von der Reihenfolge des Erscheinens abhängig gemacht werden.

Bitte beachten Sie.
Gesetzgebung und Rechtsprechung machen uns Krankenhäusern klare Vorgaben: Innerhalb der regulären Sprechzeiten niedergelassener Ärzte (Mo, Di, Do 7.00 bis 19.00 Uhr; Mi, Fr 7.00 bis 14.00 Uhr) sind wir nicht berechtigt, Erkrankungen und Verletzungen, bei denen keine Gefahr für Leib und Leben besteht, in unserer Notaufnahme zu behandeln. Darauf wurden wir seitens der Kassenärztlichen Vereinigung Ende Juli 2016 ausdrücklich hingewiesen.

Bitte haben Sie daher Verständnis, dass unsere Mitarbeiter ab sofort Patienten, deren Erkrankungen keine Notfälle (z.B. Erkältungen, Magen-Darmbeschwerden, Rückenschmerzen) sind, an die niedergelassenen Haus- und Fachärzte oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (siehe rechts) verweisen müssen, die per Gesetz für die Versorgung ambulanter Patienten verantwortlich sind.

Ein Notfall besteht z.B. bei
• akuten Schmerzzuständen           
• Atemnot
• Bewusstlosigkeit
• Blutverlust
• Herzbeschwerden
• Verdacht auf Schlaganfall
• Lähmungserscheinungen
• Unfällen mit Verdacht auf erhebliche Verletzungen    
• Vergiftungen
• Bluthusten   
• Blutungen aus dem Magen-Darm-Trakt
• sexuellem Missbrauch    

Kinderärztliche Bereitschaftsdienste

Telefon: 116117

Im Raum Frankfurt/Offenbach gibt es drei kinderärztliche Bereitschaftsdienste, an die sich Eltern mit kranken Kindern außerhalb der Praxiszeiten wenden können. Sie befinden sich an den Standorten:

  • Uniklinik Frankfurt
  • Städt. Kliniken Höchst
  • Sana Klinikum Offenbach
Zentrale Notaufnahme am Bürger­hospital

(069) 1500-324

Zu erreichen über die  Richard-Wagner-Straße.  

Versorgt werden

  • alle chirurgischen und internistischen
  • Notfälle und (Arbeits-)Unfälle
  • von Erwachsenen und Kindern.
Weitere Notfall-Nummern

Giftzentralenotzentrale
(030) 19240

Drogen-Notruf
(069) 623451

Augenärztlicher Notdienst
(069) 6301-1

HNO-ärztlicher Notdienst
(069) 6301-1

Apotheken-Notdienst
0800 0022833

Zahnärztliche Notdienste

Zahnärztlicher Notdienst
(069) 660727

Das Clementine Kinder­hospital

Das Clementine Kinder­hospital ist ein ganz besonderes Krankenhaus. Bei uns stehen erkrankte Kinder und Jugendliche mit ihren Beschwerden, Bedürfnissen, Ängsten, Wünschen und Hoffnungen im Mittelpunkt. Dazu gehören neben der optimalen medizinischen Versorgung  und der fürsorglichen Pflege auch eine kinderfreundliche Umgebung sowie Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten für Eltern.

Das Clementine Kinder­hospital zeichnet sich neben einer qualifizierten kinderärztlichen Grundversorgung durch eine außergewöhnlich hohe Spezialisierung in mehreren medizinischen Fachbereichen aus. Wir betreuen eine große Anzahl chronisch erkrankter Kinder in verschiedenen Spezialambulanzen. In unserer Notfallambulanz werden Kinder und Jugendliche Tag und Nacht versorgt.


Neuigkeiten

... aus dem Clementine Kinder­hospital und dem Bürger­hospital Frankfurt

10.04.2019News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate

Eine der Besten ihres Fachs - Kinder- und Jugenddiabetologin des Clementine Kinder­hospitals auf FOCUS Ärzteliste

Dr. med. Louisa van den Boom, Oberärztin am Clementine Kinder­hospital, zählt zu den Top-Kinder- und Jugenddiabetologen in Deutschland. Dies geht aus der Ärzteliste in der jüngsten Ausgabe des Magazins FOCUS Diabetes hervor. weiterlesen

05.04.2019News (Allgemeines) | Medizin

Neuer Leiter für die Psychosomatik

Der Kinder- und Jugendpsychiater Dr. med. Thomas Lempp ist neuer Leiter der Psychosomatik am Clementine Kinder­hospital in Frankfurt am Main. Er folgt auf PD Dr. med. Renate Voll, die nach sieben Jahren das Haus verlässt und in den Ruhestand geht. weiterlesen

19.03.2019News (Allgemeines) | Medizin

Kompetent vernetzt für Schilddrüsenpatienten

Die Klinik für Endokrine Chirurgie des Bürger­hospitals Frankfurt ist Gründungsmitglied des Deutschen Schilddrüsen-Netzwerks. Im Februar dieses Jahres unterzeichnete Chefarzt Dr. med. Christian Vorländer die Gründungsurkunde des Forums, das einen klinik- und bereichsübergreifenden fachlichen Austausch insbesondere bei besonders herausfordernden Fällen von Schilddrüsenerkrankungen ermöglichen soll. Neben dem Bürger­hospital zählen dreizehn weitere renommierte Krankenhäuser zu den Netzwerk-Gründern, darunter u. a. die Charité Berlin, das Universitätsklinikum Gießen und Marburg und das Helios Klinikum Wuppertal. weiterlesen

14.03.2019News (Allgemeines) | Baumaßnahmen & Investitionen

Neuer Kreißsaal und Zentral-OP erfolgreich eröffnet

Der Kreißsaal des Bürger­hospitals Frankfurt ist am vergangenen Wochenende erfolgreich in den Neubau des Krankenhauses umgesiedelt und dort regulär in Betrieb gegangen. Damit stehen schwangeren Frauen in Hessens geburten­stärkster Klinik ab sofort sieben statt wie bisher fünf Entbindungsräume zur Verfügung. Der Zentral-OP hat seine neuen Operationssäle bereits am letzten Freitag bezogen. weiterlesen

Alle Neuigkeiten

Unsere Gesundheitsthemen: Interessante Einblicke. Den Patienten im Fokus.


Unsere nächsten Termine

... am Clementine Kinder­hospital und am Bürger­hospital Frankfurt

Folgen Sie uns auf Facebook

Unsere Auszeichnungen und Zertifkate

Beste medizinische Versorgung für Patienten jeden Alters

Entdecken Sie unser Schwester-Krankenhaus