Dr. med. Tillmann Eckert wird neuer leitender Oberarzt

Zum 1. April 2022 wird Dr. med. Tillmann Eckert neuer leitender Oberarzt der Augenklinik am Bürgerhospital. Damit reagiert das Bürgerhospital auf den in den letzten Jahren stark gestiegenen Bedarf nach minimal-invasiven Eingriffen am Auge. „Mit Dr. Tillmann Eckert stößt ein versierter Ophthalmochirurg in unser Team, mit dem wir die Augen­heil­kunde fachlich weiter stärken und uns auch quantitativ noch breiter aufstellen“, erklärt Prof. Dr. med. Fritz Hengerer, Chefarzt der Augenklinik.

Vor seinen Wechsel an das Bürgerhospital war Dr. Eckert seit 2000 als leitender Oberarzt am Klinikum Höchst tätig. Seit 2013 ist er zudem Mitglied im renommierten European Board of Ophthalmology (FEBO), der wichtigsten euro­päischen Fachgesellschaft für Augen­heil­kunde.

Die Augen­heil­kunde gehört zu den größten Fachbereichen im Bürgerhospital. Sie teilt sich in drei Kliniken sowie ein auf Erkrankungen der Augenhöhle spezialisiertes Zentrum auf, die gemeinsam jährlich über 16.000 Patienten ambulant und stationär behandeln.

Pressekontakt

Beiträge aus der gleichen Kategorie

08.11.2022 - News (Allgemeines) | Karriere

Kampagne zum Wiedereinstieg von Hebammen in die klinische Geburtshilfe

Bundesweit gibt es laut Hebammenverband rund 2.700 Hebammen, die an einer Rückkehr in die klinische Berufstätigkeit interessiert sind – aber nur unter der Voraussetzung verbesserter Rahmen­be­din­gungen. Vor diesem Hintergrund startet am Bürgerhospital Anfang 2023 ein Wiedereinstiegsprojekt mit dem Ziel, Hebammen die Rückkehr in die angestellte Berufstätigkeit zu erleichtern. Auf Infoveranstaltungen können sich Interessierte bei den projektverantwortlichen Hebammen informieren. Darüber hinaus bietet die Kampagnenwebseite einen Überblick und Hintergründe zum Projekt: www.hebamme-comeback.de

02.11.2022 - News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate

Bürgerhospital als Weaning-Zentrum zum dritten Mal zertifiziert

Die Deutsche Gesell­schaft für Pneumologie hat das Bürgerhospital erneut als Weaning-Zentrum zertifiziert. Damit bleibt es die einzige Einrichtung in Frankfurt, die die von der Fachgesellschaft vorgeschriebenen hohen Anforderungen für ein Zentrum zur Beatmungs­ent­wöhnung erfüllt. Das Zertifikat ist bis 2025 gültig.

27.06.2022 - News (Allgemeines)

Inter­dis­zi­pli­närer Kongress für Endokrine Chirurgie und Thermoablation

Am 25. Juni hat das Bürgerhospital nach pandemiebedingter Unterbrechung wieder zu einem medizin­ischen Fachkongress in die Deutsche Nationalbibliothek geladen: Unter der wissen­schaft­lichen Leitung von Dr. med. Christian Vorländer, Chefarzt der Klinik für Endokrine Chirurgie, und Prof. Dr. med. Hüdayi Korkusuz, Leiter der Sektion Thermoablation, fanden das 10. Frankfurter Symposium für Endokrine Chirurgie sowie der 2. Internationale Kongress für Thermoablation als gemeinsame Fachveranstaltung statt.

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen