Prof. Susanne Pitz von DOG zertifiziert

Die Deutsche Ophtamologische Gesell­schaft (DOG) hat Prof. Suanne Pitz als Fortbildungsleiterin für plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie zertifiziert. Damit bescheinigt die Fachgesellschaft für Augen­heil­kunde der Leiterin des Orbitazentrums am Bürgerhospital Frankfurt eine besonders hohe Kompetenz in komplexen Operationen der Augenlider, Tränenwege sowie der Augenhöhle. Bundesweit sind nur 19 Augenärztinnen und -ärzte von der DOG in diesem Bereich zertifiziert.

Für die Auszeichnung muss eine hohe Bandbreite spezieller operativer Eingriffe nachgewiesen werden, wie beispielsweise die Behandlung von Fehlstellungen des Augenlids, von Entzündungen der Augenhöhle oder von Tumoren. Ein besonderer Schwerpunkt des Orbitazentrums am Bürgerhospital liegt in der Behandlung der Endokrinen Orbitopathie, die in der Regel im Zuge einer Schild­drü­sen­er­kran­kung auftritt.

Prof. Susanne Pitz leitet das Orbitazentrum seit 2017. Vorher war sie mehrere Jahre an der Augenklinik der Univer­si­täts­me­dizin Mainz tätig, wo sie 2003 habili­tierte. Zudem ist sie Gründungs­mitglied der Europäischen Arbeits­gemein­schaft zur endokrinen Orbitopathie (EUGOGO), die bei der Diagnostik und Entwicklung von Therapieempfehlungen dieser seltenen und individuell sehr variablen Krankheit weltweit führend ist.

Pressekontakt 

Beiträge aus der gleichen Kategorie

13.06.2022 - News (Allgemeines) | Pressemitteilungen

Bürgerhospital und Asklepios Klinik Langen kooperieren in fachärztlicher Ausbildung

Das Bürgerhospital und die Asklepios Klinik Langen arbeiten in der fachärztlichen Ausbildung der Anästhesie künftig zusammen. Alle jungen Ärzt:innen, die die Facharztausbildung Anästhesie an einem der beiden Kranken­häuser absolvieren, können ein Jahr ihrer Ausbildung im jeweils anderen Haus verbringen.

23.05.2022 - News (Allgemeines) | Pressemitteilungen

Stadt­­führungen in Erinnerung an Frankfurts bekannten Arzt und Stifter

Sencken­bergs Todestag jährt sich dieses Jahr zum 250. Mal. In Erinnerung an den Frankfurter Arzt und Stifter bietet die Dr. Sencken­bergische Stiftung in Kooperation mit den Frankfurter Stadtevents ein besonderes Führungsprogramm in Frankfurt an. Das Programm soll Interessierten die Person und das Werk des Frankfurter Arztes und Stifters näherbringen.

11.04.2022 - News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate | Pressemitteilungen

Höchste Auszeichnung für Dia­beto­logie

Der Bundesverband Klinischer Diabetes-Ein­richtungen (BVKD) hat die Klinik für Dia­beto­logie und Ernäh­rungs­me­dizin am Bürgerhospital als eine der führenden Behand­lungs­ein­rich­tungen in Deutschland aus­gezeichnet. Bundesweit erzielten nur 19 Ein­richtungen in der Auswertung des Verbands, der sogenannten Transparenzliste, das bestmögliche Ergebnis von fünf Sternen.

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen